Und so sprechen Fluggäste über uns...

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Rebecca (Montag, 18 Februar 2019 13:18)

    Dieser Gutschein wurde zum Geburtstag an meinen Bruder verschenkt. Der Kontakt mit dem Anbieter war unkompliziert und sehr freundlich, sowie die Terminvereinbarung. Vor Ort lief alles reibungslos ab. Mein Bruder hatte ein einmaliges Erlebnis. Er durfte nicht nur das Flugzeug selbst steuern, sondern sich auch die Route aussuchen, selbstverständlich mit Einschränkungen.

  • #2

    Lea (Dienstag, 19 Februar 2019 11:19)

    Habe das Event als Überraschung an meinen Freund verschenkt. Der Kontakt mit Marina und Sebastian war super nett und unkompliziert.
    Es war ein einmaliges Erlebnis für meinen Freund und auch ich habe jetzt Lust mal zu starten!! 100% weiterzuempfehlen!! :-)

  • #3

    Silke + Mike (Sonntag, 24 Februar 2019 17:55)

    Habe meiner Frau eine Stunde Flug zum Geburtstag geschenkt und mir selbst auch gleich noch. Den Termin haben wir dann telefonisch vereinbart und per E-Mail bestätigt. Es war ein toller Tag, bestes Wetter, super Sicht.
    Marina und Sebastian sind tolle Leute. Alles läuft super entspannt. Beide strahlen Ruhe und Gelassenheit aus wie man das beim Fliegen gewohnt ist. Man ist per Du und versteht sich auf Anhieb. Beide sind total sympathisch. Ich könnte stundenlang mit Marina fachsimpeln (bin beruflich leicht vorbelastet).
    Nach dem Start durfte ich sofort ans Steuer. Wir haben noch einen Vollkreis über unserem Haus gezogen, dann ging es die Elbe Stück runter. Es war ein tolles Erlebnis!!! Nach anfänglichem Herzklopfen meiner Frau beim Einsteigen, stieg sie mit einem Strahlen im Gesicht wieder aus. Wir beide können es jedem nur empfehlen. Und wer dann immer noch nicht genug hat kann sich dann gleich für den UL-Schein anmelden.

    Bei uns war es jedenfalls nicht der letzte Flug mit JoyAIR.

  • #4

    Jonas (Freitag, 22 März 2019 16:20)

    Ich habe den Gutschein von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen. Es war eine riesen Überraschung und es ging damit ein Traum in Erfüllung. Sehr weiterzuempfehlen :)

  • #5

    Nico (Montag, 29 April 2019 15:45)

    Habe einen Gutschein für einen Schnupperflug zum Geburtstag geschenkt bekommen. Die Terminvereinbarung verlief absolut reibungslos und Sebastian und ich konnten uns ohne Probleme einig werden, was den Termin angeht. Auch nach der Terminvereinbarung verlief die Kommunikation super, ich wurde sofort über alle relevanten Dinge informiert. Am Flugtag ging es fast sofort los, nach einer kurzen, freundlichen Begrüßung von Sebastian durfte man, nach einem kurzen Walkaround auch schon einsteigen. Nach nicht einmal 10 Minuten rollten wir dann auch schon in Richtung Startbahn. Sebastian hat sich die Zeit genommen, um einen alles zu erklären und war offen für weitere Fragen. Nach dem Start flogen wir eine Rechtskurve und flogen am Elbufer entlang. 5 Minuten nach dem Start, durfte ich die Maschine übernehmen. Die Flugrichtung durfte ich bestimmen: Zuerst überflog ich meine eigene Schule, danach drehte ich Richtung A23 ab und flog in Richtung meines Wohnortes, danach ging es wieder in Richtung Elbufer. Ich durfte die Maschine noch in den Gegenanflug bringen, bevor Sebastian die Kontrolle wieder übernahm und die Maschine sicher (und butterweich) landete. Es war ein toller Flug und ein tolles Erlebnis. Sebastians lockere und freundliche Art hat mir die Nervosität gänzlich genommen (bei der ersten Fahrstunde ist man ja auch irgendwie leicht nervös ^^). Jetzt werde ich erst recht eine Fluglizenz erwerben! :)

  • #6

    Nicola (Sonntag, 05 Mai 2019 22:20)

    Ein Sahnehäubchen - bitte mehr davon!!!
    Schon die Kontaktaufnahme verlief geschmeidig und auch alles Weitere.
    Der Flug war für meinen 21 jährigen Sohn und der war/ ist so begeistert, daß er weiter machen möchte.
    Das Rund-um-Paket (Fluglehrer, Flugzeug und Flug) ist bedingungslos weiterzuempfehlen!

  • #7

    Markus (Mittwoch, 08 Mai 2019 06:40)

    Wer hat als Kind nicht davon geträumt, fliegen zu können, wie ein Vogel?
    Fliegen in einem UL-Flugzeug kommt dem ziemlich nahe.
    Reduce to the max ist hier die Devise. Kein unnötiger Schnickschnack und technische Spielereien, sondern fliegen in seiner ursprünglichsten Form. Der Fluglehrer Sebastian hat einen super Job gemacht, nochmals Danke an Dich Sebastian. Mir hat die Schnupperstunde richtig gut gefallen - ich komme wieder!

  • #8

    Wilfried (Mittwoch, 08 Mai 2019 16:10)

    Ich habe den Gutschein für einen Schnupperflug zu Weihnachten 2018 von meinen Kindern bekommen. Wir haben dann innerhalb der Familie über mögliche Termine gesprochen, weil meine beiden Kinder, drei Enkel und eine Enkelin gerne dabei sein wollten.
    Es war schon immer mein Wunsch mal ein Flugzeug in echter Umgebung zu steuern und nicht nur am PC mittels Flugsimulator.
    Meine möglichen Termine schickte ich per E-Mail an JoyAIR. Die Terminabsprache erfogte dann per Telefon mit Sebastian problemlos und man hatte, nachdem wir uns auf das Du geeinigt hatten, das Gefühl als wenn man mit einem alten Freund telefoniert.
    Pünklich zur vereinbarten Zeit erschien Sebasitian auf dem Flugfeld.
    Nach einer freundlichen Begrüßung folgte ein Rundgang um das UL Flugzeug und die Erklärung verschiedener Datails.
    Bevor es in die Luft ging, setzten sich die Erklärungen innerhalb der Flugkabine fort. Jede Frage wurde wirklich gut beantwortet und ich hatte nie das Gefühl, dass irgendwelche Hektik aufkam.
    Beim Losrollen noch mal ein Winken in Richtung Familie und schon ging es los.
    Nach dem Start durfte ich nach ca. 10 Minuten, Flughöhe ungefähr 750 Fuss, die Steuerung übernehmen, aber keine Angst, Sebastian hat natürlich alles im Blick und kann zu jeder Zeit mit Rat und wenn nötig auchTat eingreifen.
    Während des Fluges haben wir uns gut unterhalten und da ich nicht im Hamburger Raum zuhause bin, hat mir Sebastian alles Sehenswerte erklärt.
    Die Landung nach dem von mir eingeleiteten Queranflug hat natürlich dann wieder der Chef (Kapitän) übernommen.
    Nach der Landung und Empfang durch die Familie hatte ich ein breites, wirklich breites Grinsen auf dem Gesicht.
    Jedem, der wie ich vom einmal selbst fliegen träumt, kann ich JoyAIR sehr empfehlen !!!!
    Danke Sebastian

  • #9

    Ingo 12.Mai 2019 (Sonntag, 12 Mai 2019 17:32)

    War ein tolles Erlebnis, die Vorplanung und der Flugtag liefen reibunglos ab.Sebastian war die ruhe selbst und sehr sympathisch. Danke Gruss Ingo